Jagd Rumänien

Die Jagd bedeutet Tradition, Geschichte, Kultur. Diese hat gehabt und hat einen sehr wichtigen EinfluĂź in dem Menschleben seit der Antike bis zur Gegenwart.

Die Leidenschaft für die Natur macht uns die Rolle der Jagd zu verstehen, nämlich um man eine optimalen Wirkung von Jagd permanent zu erhalten, damit das natürliche Gleichgewicht zu bewahren.

Rumänien ist ein Land mit einem sehr hohen Artenpotenzial. Wir warten Sie, dass Sie sie entdecken!

In Rumänien ist die Jagd nur für Personen über 18 Jahren, die eine Genehmigung zur Jagd und Waffen haben, erlaubt. Die Jagd wird nach einem Erntenplan, der von dem Ministerium für Umwelt, Wassereirtschaft und Forsten festgesetzt wird, nur während der Jagdsaison, gemacht. Es wird die Jagd mit Waffe mit Drallen versehenen Rohr und mit Wolle waschen un glätten Rohr erlaubt, aber die Jagd mit Bogen und Armbrust ist verboten.

Jagdsaisons in Rumänien:
- gemsen: 1.09 - 15.12
- wildschweine: 1.08 - 15.02
- männlich hirsche: 10.09 - 15.12
- weiblich hirsche: 1.09 - 15.02
- männlich rehbock: 15.05 - 15.10
- weiblich rehbock: 1.09 - 15.02
- bären: 15.09-31.12 și 15.03-14.05
- wölfe: 1.11-31.03
- fuchs: Während des ganzen Jahres.

Wenn Sie eine echte Befriedigung in den Erwerb einer Sport-Spiel und elegante das GefĂĽhl, hier ist der perfekte Ort.