Jagd auf wildschweine in Rumänien

√úber das Wildschwein.
Das Wildschwein ist ein allesfressenden Tier mit einem massiven allgemeinen Aspekt, mit Gewichte √ľber 300 kg. Es zieht die Laub- und Gemischw√§lder vor, aber es befindet sich auch in Geb√ľsche und Ackerl√§nder. Die Troph√§e ist die Stoő≤z√§hne des Wildschweines. Die Stoő≤z√§hne aus dem Unterkiefer heiő≤en Waffenstoő≤z√§hne. Die Waffenstoő≤z√§hne werden von dem Wildschwein obwohl als Verteidigungswaffe als auch Angriffwaffe benutzt. Das Geruch ist den guten entwickelten Sin des Wildschweines und dieser hilft es sohohl bei die Erkenntnis der anderen Wildschweine als auch bei dem Erkenntis der Gefahren.

Jagdratschläge Wildschwein:
Die Jagdperiode ist zwischen 1. August und 15 Februar. Die Jagd kann auf der Lauer oder Herumtappen oder Rennen mit oder ohne belästigenden Hunde gemacht werden. Man benutzt Waffe mit Wolle waschen un glätten Rohr mit Einzelprojektil Brenekeer oder Slugwaffe oder Karabiner mit mindestens Kaliber von 6.5 mm.

Wissen Sie?
• Das Wildschwein hat fast identische Anatomie als die Menschen und ihre Organe k√∂nnen in Transplant verwendet werden.


In unserem fonds kann die jagd jagd:
gemsen
hirsche
rehbock
bären
wölfe
fuchs